Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

Auktion 183

Nachverkauf | Präsenzauktion

44

HENTSCHEL, Julius Konrad. 1872 Cölln - 1907 Meissen.

Limit 800 EUR
Ergebnis:
800 EUR

Beschreibung

HENTSCHEL, Julius Konrad. 1872 Cölln - 1907 Meissen. "Sitzendes Kind mit Hund, der aus einer Schale trinkt", Meissen 1988, 1. Wahl, Modelljahr 1905, Modellnummer 73 369 (alte Form Nummer W 123.). Farbig bemalt, Höhe 8,5 cm. Bodenseitig blaue Schwertermarke Modellnummer, rote Malermarke.
Unter UV-Licht geprüft: einwandfreier Zustand.
Literatur: Bergmann, Meissener Künstler-Figuren Modellnummer A 100 - Z 300, Farb-Abbildung Seite 247, Katalog Nr. 471.
Ammerkung: Julius Konrad Hentschel, selbst in Meißen groß geworden, wollte vor dem Ende seines kurzen Lebens in die eigene Vergangenheit fliehen. Er holte die Kinder aus den Meißener Gäßchen ins Atelier, das, so berichten Zeitgenossen, oft einem Kinderzimmer glich. Hentschel war ein genialer Modelleur und die Figuren waren ihm Herzenssache. Andere Künstler unterstützten Hentschel, u.a. Max Bochmann und Alfred König. Sie verlängerten die Serie auch nach dem Tod des Meisters weiter. Doch sind es alles "Hentschels Kinder". Literatur: Meissen, Hentschels Kinder, "Eine Reise ins ich", Farbabbildung Seite 4 "Kind mit trinkendem Hund".

Kategorie: Porzellan- und Figuren

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2022
powered by Bidpath GmbH