Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

Auktion 183

Nachverkauf | Präsenzauktion

32

Reiterfigur "Churbayerischer Leibgardepauker 1730". NYMPHENBURG

Limit 490 EUR
Ergebnis:
1.800 EUR

Beschreibung

Reiterfigur "Churbayerischer Leibgardepauker 1730". NYMPHENBURG, Entwurf Goebl März 1955, Modell Nr. 985/5. Höfischer Soldat zu Pferd als Trommler, links und rechts je eine Trommel, in der rechten erhobenen Hand einen Paukenschlegel haltend, der Schlegel in der linken gesteckt, fehlt. Satteldeckel monogrammiert M.B. (für Maximilian Kurfürst von Bayern). Sehr guter Zustand, unter UV-Licht geprüft: eine Ohrspitze vermutlich altrestauriert. Farbig staffiert, ovaler Sockel gold gerandet, hier seitlich hinten Titelbezeichnung, schauseits farbige Rautenschildmarke. Höhe 32,5 cm.
Anmerkung; Schlegel leicht zu ersetzen, da nicht mit der Figur verbunden. Sehr seltene Figur. Heutiger geschätzer Manufakturpreis( nur auf Bestellung) ca. Euro 10.000.
Literatur: NYMPHENBURGER Moderne Alfred Ziffer, Literaturverzeichnis Seite 461.

Kategorie: Porzellan- und Figuren

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2022
powered by Bidpath GmbH