Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

192. Auktion

Nachverkauf | Präsenzauktion

13

Tierplastik"Majestätisch schreitender Silberfasan" auf geschweiftem Sockel, NYMPHENBURG, Modell Nr. 500/1.

Limit 900 EUR
Ergebnis:
1.600 EUR

Beschreibung

Tierplastik"Majestätisch schreitender Silberfasan" auf geschweiftem Sockel, NYMPHENBURG, Modell Nr. 500/1. Entwurf Theodor Kärner, Juli 1914/16. Ausführung Robert Bock 1919. Dezent farbig in Unterglasur staffiert. Bodenseitig Pressmarke, Modellnummer. Auf dem Sockelrand bezeichnet: Th. Kärner. Vorne am Sockelrand blaue Stempelmarke. Auf dem Rücken /Ansatz Schwanzfeder eine kleine Stelle altrestauriert. Sonst guter Zustand. Höhe 41 cm, Länge 80 cm, Tiefe 15 cm. Literatur: Nymphenburger Moderne Alfred Ziffer, Abbildung Nr. 254 auf Seite 180 und Figurenverzeichnis Seite 457.

Kategorie: Porzellan- und Figuren

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2024
powered by Bidpath GmbH