Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen
live

Auktion 185

Aktuell | Präsenzauktion

35

Amoretten-Figurengruppe, MEISSEN Marke 1860 - 1923, 1. Wahl

Limit 300 EUR

Beschreibung

Amoretten-Figurengruppe, MEISSEN Marke 1860 - 1923, 1. Wahl. Modellnummer P 131 " Balgende Kinder" (3 Figuren). Entwurf August Ringler, 1894. Auf blütenverziertem Sockel zwei sich miteinander balgende Knaben, auf einem Baumstumpf vor einem umgestürzten Blumenkorb ein weinend sitzendes Mädchen. Blüte in der liinken Hand des Knaben mit Fehlstelle, ebenso partielle Fehlstellen bei einigen Blüten und Blättern. Farbig und gold staffiert. Höhe ca. 14 cm. Bodenseitig blaue Schwertermarke. Modellnummer, Malermarke.
Literatur Königlich SächsischePorzellan-Manufaktur zu Meissen Preisverzeichnis 1904. Abbildung Blatt Nr. 58.

Kategorie: Porzellan- und Figuren

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2022
powered by Bidpath GmbH