Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

Auktion 183

Nachverkauf | Präsenzauktion

172

Herzbecher, Neresheimer Silber, Hanau, 800er Silber, partiell vergoldet

Limit 190 EUR
Ergebnis:
200 EUR

Beschreibung

Herzbecher, Neresheimer Silber, Hanau, 800er Silber, partiell vergoldet. Leicht konische Wandung mit profilierter Lippe, spitz zulaufendes Herz-Buckeldekor in sechs Reihen, versetzt angeordnet, Höhe ca. 9,5 cm. Gewicht ca. 227,1 Gramm.
Bodenseitig punziert: Feingehalt, Halbmond, Krone, Firmensignet "gotisches N" (Marke seit 1890) ,
umlaufend geritzt: Bayerische Hypo- und Vereinsbank AG 1996- 2001.
Neuwertig verpackt im Original Karton Gebr. Hemmerle, München, Maximilianstr. 14.
Kaufpreis a. 10.08.93: DM 919,15.

Kategorie: Silber / Versilbertes

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2022
powered by Bidpath GmbH