Diese Webseite verwendet Cookies

Wir und bestimmte Dritte verwenden Cookies. Einzelheiten zu den Arten von Cookies,ihrem Zweck und den beteiligten Stellen finden Sie unten und in unserem Cookie Hinweis. Bitte willigen Sie in die Verwendung von Cookies ein, wie in unserem Cookie Hinweis beschrieben, indem Sie auf "Alle erlauben" klicken, um die bestmögliche Nutzererfahrung auf unseren Webseiten zu haben. Sie können auch Ihre bevorzugten Einstellungen vornehmen oder Cookies ablehnen (mit Ausnahme unbedingt erforderlicher Cookies). Cookie Hinweis und weitere Informationen

Sept. Auktion

Nachverkauf | Präsenzauktion

50

BUSTELLI, Franz Anton. Figurine "Käsmann".

Limit 390 EUR
Ergebnis:
480 EUR

Beschreibung

BUSTELLI, Franz Anton. 1723 Locarno - 1763 München. NYMPHENBURG, 20. Jahrhundert, Modell-Jahr Dez. 1916, Modell Nr. 580. Figurine "Käsmann", nach einem Entwurf von Bustelli um 1757/58. Aus der Serie der Händler und Passanten. Der Käsmann sitzt auf einer Holzkiste in eleganter Pose hinter der von ihm dargebotenen Käselaiben. In der Rechten hält er ein Messer, um den Käse zu schneiden, den er mit seiner linken Hand sogleich ergreifen wird. Doch konzentriert er sich nicht auf seine Arbeit, sondern wirft - wie es scheint - einen sehnsuchtsvollen Blick wohl zur Eiergretl, (s. Katalog Nr. 49) hinüber. Der Händler trägt schwarze Schaftstiefel, Kniehosen und Bauchbinde, ein Hemd, eine längere offene Jacke mit weißem Futter sowie eine schwarze Halsbinde. Unter seinem schräg sitzenden Hut fällt das lange Haar bis auf die Schulter herab. Vor der Kiste liegt eine Waage mit Gewicht. Farbige Bemalung, bodenseitig Pressmarke, Modellnummer, Bossierer Nr. 10. Höhe ca 17 cm. Unter UV-Licht geprüft, einwandfreier Zustand.
Literatur: Nymphenburger Moderne Alfred Ziffer, Figurenverzeichnis Seite 458 und
BUSTELLI Nymphenburger Porzellanfiguren des Rokoko - Das Gesamtwerk -, Seite 433, Nr. 65 und Seite 165 ff mit Abbildung Figurine " Eiergretl".
Anmerkung: BUSTELLI, Bildhauer, 1754 - 1763 Modellmeister in der Manufaktur Nymphenburg, neben Johann Joachim Kaendler bedeutendster Porzellanmadelluer des Rokoko, unübertroffen ist die Anmut seiner Figuren.

Kategorie: Porzellan- und Figuren

Dieser Text wurde maschinell mit Google Translate übersetzt. Wir garantieren nicht für eine vollständige und fehlerfreie Übersetzung, ebenso schließen wir eine Haftung bei fehlerhaften Informationen aus.

Auktionshaus Rütten GmbH © 2021
powered by Bidpath GmbH